Brunnenstraße 10, 32584 Löhne
Jetzt anrufen: 05732 981381

Schlingentisch

Bei der Schlingentischtherapie werden einzelne Teile des Körpers oder der gesamte Körper in weiche Schlingen aufgehängt. Durch die Aufhebung der Schwerkraft, werden Gelenke und Wirbelsäule entlastet. Der Patient bekommt die Möglichkeit unter Entlastung seine Bewegungen auszuführen, die sonst unter Schmerzen oder Bewegungseinschränkung schwer fallen würden.
Desweiteren ist eine Traktion (d.h. Zug) der Gelenke an den Extremitäten oder Wirbelsäule möglich, um eine Schmerzlinderung zu ermöglichen.
Schlingentherapie wird angewandt z.B.bei:
Wirbelsäulenbeschwerden, Bandscheibenvorfällen, Arthrosen in den Gelenken, Verspannungen, Lähmungen, Kontraktionen uvm.