Hormonyoga mit Ina Koshin

 

Hormonyoga mit Ina Koshin

Hormonyoga Kurs

Termin

Auf Anfrage

Hormonyoga ist eine ganzheitliche Technik, mit der ein hormonelles Ungleichgewicht, auf natürliche Weise behoben werden kann.

Die Hormonyoga-Übungsreihe kombiniert mit Atemtechniken und Energielenkung ist so zusammengestellt, dass diese auf die hormonerzeugende Drüsen, wie
z.B. Eierstöcke, Schilddrüse, Hypophyse, wirkt.

Hormonyoga kann praktiziert werden:

  • von Frauen über 35Jahren, mit oder ohne Symptome
  • von Frauen in den Wechseljahren(Hitzewallungen, Nervösität, Reizbarkeit, Unwohlsein, Gewichtszunahme etc.)
  • Frauen mit Kinderwunsch
  • Bei PMS – Prämenstruelles Syndrom (Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, depressive Verstimmung, Schlafstörungen, Hungergefühl etc.)
  • Unregelmäßigkeit im Menstruationszyklus, Ausbleiben der Regelblutung