Covid-19-Hygienekonzept in unsere  Praxis

In Therapiezentrum  Ina Koshin  arbeiten medizinisch ausgebildete hochqualifzierte Mitarbeiter, die es gewohnt sind, Hygienestandards professionell und sicher anzuwenden.

Dazu gehören das Bereitstellen von Desinfektion für Kunden und Mitarbeiter, das Verwenden und Auswechseln von Einmalvliesen für Gesicht und Körper und die Desinfektion und Reinigung der Geräte und Liegen vor und nach jeder Behandlung.

Großzügig und gut belüftete Räume sorgen für Luftaustausch und ein gesundes Raumklima.

Darüber hinaus werden in unseren Praxen halbstündlich alle Kontaktflächen wie Türklinken, Wasserhähne und Apparate desinfiziert. Außerdem wird sehr sensibel darauf geachtet, dass nur Patienten behandelt werden, die gesund sind und keinerlei Erkältungs- oder Grippesymptome zeigen. 

Wir werden auch weiterhin alles tun, um Ihnen eine bestmögliche Therapie bei höchstmöglicher Sicherheit zu bieten und werden Sie an dieser Stelle weiterhin auf dem Laufenden halten.